Aktuelles

News aus der Reinigungsbranche

Reinigungsbranche: Weiterbildung macht fit für die Digitalisierung

07.04.2017

Am Mediengespräch vom 6. April stellten VertreterInnen der PK Reinigung die bisherigen Erfolge in der Weiterbildung und die Kernelemente des Gesamtarbeitsvertrages 2018 plus vor. Ab 2018 wird eine neue, 80 Lektionen umfassende Weiterbildung angeboten, die lohnrelevant sind. Sie setzt Deutschkenntnisse auf Niveau A2 voraus.

Kursbroschüre 2017

27.01.2017

„Wer aufhört, besser werden zu wollen, hört auf, gut zu sein."
Das Kursprogramm 2017 ist aufgeschaltet! Mehr Informationen zu den verschiedenen Fach-, Spezial- und Führungskursen unter den Registern „Weiterbildung" und „Agenda".

Neuer Internetauftritt

15.12.2016

Allpura ist in Bewegung. Die neue Website ist ein sichtbares Zeichen dieser Dynamik und bringt schnelleren Zugriff auf die umfangreichen Inhalte. Diese sind responsive und passen sich an die Bildschirme von Smartphones und Tablets an.

Vorurteile und wenig Wertschätzung

06.11.2016

Der Artikel «auch diese Jobs leiden unter ihrem Image» in 20 Minuten vom 6. November zeigt auf, dass nicht nur Krankenschwestern sich blöde Sprüche anhören müssen. Auch andere Berufe sind davon betroffen.

TAK-Integrationsdialog Arbeiten 2012-2016: Dialogpartner ziehen positive Gesamtbilanz

03.11.2016

Gezielte Informationen für Arbeitgebende und Arbeitnehmende, praxisbezogene Sprachkurse für Arbeitskräfte mit Migrationshintergrund, zahlreiche Projekte zur Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen: Der Integrationsdialog «Arbeiten – Chancen geben, Chancen nutzen» hat konkrete Erfolge erzielt. Staat und Wirtschaft ziehen deshalb eine positive Bilanz.

Anlässlich der Medienkonferenz des Dialoges «Arbeiten – Chancen geben, Chancen nutzen» sprach Karin Funk, Geschäftsführerin Allpura, über das TAK-Projekt «Integration von Flüchtlingen in der Reinigungsbranche», das Allpura zusammen mit den Sozialpartnern Unia und Syna lanciert hat.

Digitale Helferlein

29.09.2016

Der Bericht in der HANDELSZEITUNG Nr. 39 vom 29. September 2016 zeigt auf, dass auch im Gebäudeunterhalt vermehrt digitale Tools zum Einsatz kommen.

Gebäudereinigungsbranche zahlt auch 2017 höhere Löhne

26.09.2016

Die Reinigungsbranche in der Deutschschweiz erhöht für das Jahr 2017 die Mindestlöhne ihrer Mitarbeitenden um durchschnittlich 2%. Die Branche hält damit an ihrem Versprechen fest, mittels verbesserter Lohn‐ und Arbeitsbedingungen die Attraktivität der Berufe in der Gebäudereinigung kontinuierlich zu steigern.